Auto „ÖkoTrend“ Sieger 2011

Der Slogan „Think green“ wurde nicht erst die Tage bei Autos populär. Bereits seit über zehn Jahren zeichnet das Institut für Umweltforschung „ÖkoTrend“ die besten und saubersten Fahrzeuge ihrer Klassen aus. So wurden auch dieses Jahr wieder die Spritsparmeister gekürt, wobei sich ein klarer Trend erkennen lässt: unter die Selbstzünder mischen sich immer mehr Hybridfahrzeuge.

ÖkoTrend vergibt Auto-Umwelt-Zertifikat 2011

Bei der Bewertung zählen Faktoren wie der Kraftstoffverbrauch, Geräusch- und Schadstoffemissionen, aber auch der Weg bis zum fertigen Fahrzeug. Darunter finden sich ökologische Kriterien während der Produktion, Beschaffung, Logistik und dem Recycling. Bewertet wird ebenfalls, wie der Hersteller mit seiner ökologischen und sozialen Verantwortung umgeht.

Bei den Kleinwagen erhält unter anderem der Honda Jazz Hybrid das Auto-Umwelt-Zertifikat 2011.

Um für die besten Plätze ausgezeichnet zu werden, müssen in diesen Bewertungskriterien gute bis sehr gute Noten erreicht werden, um das begehrte Auto-Umwelt-Zertifikat zu erhalten. Dieses Jahr werden die Podestplätze in den zwölf Klassen wie folgt belegt:

Kleinstwagen

  1. Smart Fortwo 1.0 mhd
  2. Fiat 500 0.9 Twinair
  3. Toyota iQ 1.33

Kleinwagen

  1. Honda Jazz Hybrid
  2. VW Polo BlueMotion
  3. Mini One D

Kompaktwagen

  1. Lexus CT 200h
  2. Toyota Auris Hybrid
  3. BMW 116d EDE

Mittelklasse

  1. Toyota Prius
  2. BMW 320d EDE
  3. Opel Ampera

Obere Mittelklasse

  1. BMW 520d EDE
  2. VW Passat 1.4 TSI EcoFuel
  3. Audi A6 2.0 TDI

Luxusklasse

  1. Mercedes S 250 CDI BlueEFFICIENCY
  2. BMW 730d Blue Performance
  3. Audi A8 3.0 TDI

Kompaktvans

  1. VW Touran 1.4 TSI EcoFuel
  2. Peugeot 3008 Hybrid4
  3. Mercedes B 180 BlueEFFICIENCY

Vans

  1. VW Sharan 2.0 TDI BlueMotion
  2. Seat Alhambra 2.0 TDI Ecomotive
  3. Ford S-Max 1.6 Ecoboost

Kompakt-SUV

  1. BMW X1 sDrive 20d EDE
  2. Nissan Qashqai 1.6 dCi
  3. Skoda Yeti 1.6 TDI Greenline

SUV

  1. Mercedes ML 250 BlueTEC 4MATIC
  2. Lexus RX 450h
  3. Audi Q5 2.0 TFSI Quattro Hybrid

Cabriolets

  1. MINI Cooper D
  2. VW Golf 1.6 TDI BlueMotion
  3. Mercedes SLK 250 CDI

Coupés

  1. Honda CR-Z
  2. VW Scirocco 1.4 TSI
  3. Peugeot RCZ HDI DAP 165

Quelle & Bild: Auto-Reporter.NET/br

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.