Ein Trio mit vielen Trümpfen

Französische und asiatische Autobauer sind den deutschen Fahrzeugschmieden beim Thema Elektromobilität um Längen voraus. Vor allem beim Preis schlagen sie die Premiumhersteller aus München, Stuttgart und Wolfsburg. Zu den erfolgreichsten Modellen gehören Renault ZOE, Nissan Leaf und der Kia Soul EV. Wir haben das Trio unter die Lupe genommen.

Weiterlesen…

Elektrofahrzeug Nissan LEAF erreicht Europa

Am heutigen Tag erreichen die ersten, für Europa bestimmten Exemplare des Nissan LEAF Elektrofahrzeugs,  per Schiff den Nordosten von England. Diese 67 Fahrzeuge an Bord der „City of St. Petersburg“ sind für Kunden in Großbritannien und Irland bestimmt und werden im Hafen von Tyne entladen. Die Markteinführung des Nissan LEAF als weltweit erstem bezahlbaren Elektrofahrzeug ist unterdessen ein Meilenstein für Nissan und die europäische Mobilität.

Weiterlesen…

Nissan eröffnet neues Werk für Lithium-Ionen-Batterien in Portugal

Nissan hat mit dem Bau eines hochmodernen Werks zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien in Portugal begonnen. Am Standort Cacia werden künftig Stromspeicher für die europäischen Elektrofahrzeuge der Renault-Nissan-Allianz gefertigt. Das Batteriewerk wird mit Investitionen in Höhe von 156 Millionen Euro auf einem über 30.000 Quadratmeter großen Grundstück des Renault CACIA Getriebewerks errichtet. Mit der Fertigung kann voraussichtlich im Dezember 2012 mit rund 200 neuen Mitarbeitern begonnen werden. Die Gesamtkapazität beträgt 50.000 Einheiten pro Jahr.

Weiterlesen…

Renault-Nissan startet Allianz mit „The Mobility House (TMH)“

Die Renault-Nissan Allianz geht eine Partnerschaft mit „The Mobility House (TMH)“, einem in Österreich ansässigen Anbieter für Lösungen zur Elektromobilität, ein. Ziel ist die Förderung der Null-Emissionen-Mobilität in Österreich und der Schweiz. In einer gemeinsamen Absichtserklärung geben die Partner die Entwicklung eines kostengünstigen Elektromobilitäts-Pakets für Kunden von Elektrofahrzeugen bekannt, das über Renault und Nissan Händler bezogen werden kann. Dabei enthält das Paket die für ein Elektrofahrzeug der Allianz notwendige Infrastruktur sowie deren sichere Installation. TMH wird dank seiner Vernetzung mit lokalen Energieanbietern die Stromversorgung sicherstellen.

Weiterlesen…