Renault Zoe zielt auf junge Käuferschicht

Dass umweltfreundliche Elektromobile nicht nach Früchtemüsli und Jutesack aussehen müssen, beweist einmal mehr der französische Autobauer mit seinem neuesten Wurf Zoe. Stylishes Design, das vor allem eine junge Kundschaft ansprechen soll, und innovative zukunftsweisende Technik vereinen sich im strombetriebenen Stadtflitzer von Renault, der auf den ersten Blick gehöriges Potenzial zum Lifestyleobjekt hat.

Weiterlesen…

Green Car of the Year

Auch, wenn das Event erst am 17. November stattfindet: Die fünf Finalisten stehen bereits fest, die sich um die Auszeichnung für das umweltfreundlichste Auto 2011 bemühen. Seit sieben Jahren wird dieser Preis jeden Winter in der kalifornischen Metropole Los Angeles erneut verliehen, und diesmal ist auch ein deutsches Unternehmen mit im Rennen: Der Volkswagenkonzern schickt seinen Passat TDI in die Staaten, damit die Jury ihn sich einmal genauer anschauen können. Sonst noch mit dabei: der Ford Focus Electric, der Honda Civic Natural Gas, der Mitsubishi i und der Toyota Prius v.

Weiterlesen…

Honda EV Concept und Plug-in-Hybridplattform feiern Europapremiere in Genf

Auf dem Internationalen Autosalon vom 3. bis 13. März in Genf, stellt Honda eine Elektrofahrzeugstudie sowie die Plattform für ein Plug-in-Hybridfahrzeug der Mittelklasse vor. Präsentiert werden die Studien im Rahmen des Projekts „Auf dem Weg zum abgasfreien Fahrzeug„. Sie zeigen die Bandbreite von Hondas Engagement im Bereich alternativer Antriebssysteme von der Hybridtechnologie über Plug-in-Fahrzeuge der nahen Zukunft bis hin zu Brennstoffzellenelektrofahrzeugen wie dem FCX Clarity auf. Beide Konzepte sind Bestandteil des Honda Electric Mobility Network, eines umfassenden Konzepts zur Verringerung der CO2-Emissionen durch innovative Produkte, Energiemanagement und Energiegewinnungstechnologien.

Weiterlesen…

Sparsamer Lifestyle-SUV: Der neue Ford Ecosport

Der neue Ford Ecosport ist ein interessantes Fahrzeug für SUV-Fans, die gerne und viel im Auto unterwegs sind und sich auch nicht vor längeren Fahrstrecken scheuen. Besonders erfreulich an diesem Lifestyle-SUV ist sein geringer Kraftstoffverbrauch, ohne dabei dank modernster Technologie am Fahrspaß zu sparen.

Trotzdem sorgt es natürlich für leichte Irritation, wenn der Konzern sein Fahrzeug zwar in Deutschland verkauft aber vollständig in Lateinamerika herstellen lässt und dann noch nicht einmal auf einer Fahrzeugmesse, sondern zuerst einmal auf einer Mobilfunkmesse präsentiert. Aber diese interessanten Marketingdetails sind zwar spannend, lassen aber die Interessenten erst recht nach dem Fahrzeug schauen und da gibt es schließlich so einiges zu sehen.

Weiterlesen…