Umweltschutz, Reduzierung der CO2-Emissionen und möglichst geringer Treibstoffverbrauch sind momentan die wichtigsten Themen in der Autoindustrie. Zahlreiche Forschungsabteilungen beschäftigen sich mit der Entwicklung effizienter Maßnahmen, die moderne Autos noch sparsamer und umweltfreundlicher machen. Aus diesem Grunde haben zahlreiche Autohersteller eigene Ausrüstungspakete, die mit einigen ihrer Modelle erhältlich sind, entwickelt.

BMW EfficientDynamics – Bis zu 15% sparsamer

BMW EfficientDynamics ist die Bezeichnung des Spritsparpaketes des bayrischen Autoherstellers. Dank zahlreicher technischer Innovationen soll hier laut BMW eine Ersparnis von bis zu 15% möglich sein. Zu diesen Maßnahmen zählen unter anderem eine Benzindirekteinspritzung der zweiten Generation, die die Verbrennung im Schichtladebetrieb ermöglicht und somit den Wirkungsgrad im Teillastbetrieb erhöht.

BMW 1er mit der Sport Line Ausstattung.

Bei Fahrzeugen mit Handschaltung zeigt eine Schaltanzeige den optimalen Zeitpunkt für den Gangwechsel an. Die Vierzylindermodelle der 1er- und 3er-Reihe sowie des X1 rollen serienmäßig mit Start-Stopp-Automatik vom Band, die den Motor bei nicht eingelegtem Gang und nicht getretenem Kupplungspedal abstellt. Dies hilft, Leerlaufzeiten und somit unnötigen Spritverbrauch zu vermeiden. Außer in den Handschaltern dieser Baureihen wird die Start-Stopp-Automatik auch in Verbindung mit der 8-Stufen-Automatikschaltung in verschiedenen anderen BMW-Modellen angeboten. Eine elektrische Lenkkraftunterstützung sorgt dafür, dass das Lenkungssystem beim Geradeausfahren keine zusätzliche Energie verbraucht.

2012er BMW 3er Reihe als Modern, Luxury und Sport Line Ausstattung.

Besonders interessant ist auch die Bremsenergierückgewinnung, bei der die Batterie durch umgewandelte Schubenergie aufgeladen wird. Der ECO PRO Modus sorgt für die höchste Effizienz aller Fahrzeugkomponenten und kann über den Fahrerlebnisschalter aktiviert werden. Zusätzlich dazu erhält der Fahrer in diesem Modus hilfreiche, auf die jeweilige Fahrsituation abgestimmte Tipps für eine energieeffiziente Fahrweise.

Profitiert ebenfalls von BMW EfficientDynamics – Das 2012er BMW 6er Gran Coupe.

Neben den zahlreichen technischen Features hilft auch ein geringerer Luftwiderstand den Kraftstoffverbrauch zu senken. Hierfür haben die Ingenieure von BMW hinter den Nieren Luftklappen platziert, die sich nur dann öffnen, wenn im Motorraum zusätzliche Kühlluft benötigt wird. So kann nicht nur der Luftwiderstand, sondern gleichzeitig auch die Warmlaufphase des Motors verringert werden. Leichtlaufreifen mit geringem Rollwiderstand bilden die perfekte Abrundung des EfficientDynamics Paketes.

Bilder: Hersteller / BMW


Twittern Artikel twittern «