Toyota Yaris HSD – der kleine Hybrid

2011 enthüllte der japanische Autobauer Toyota auf dem Genfer Autosalon mit seinem Yaris HSD den ersten Kleinwagen mit Hybridantrieb für Europa. Dabei macht der kleine Hybrid durch und durch eine sportliche Figur, wobei das Hybrid typische Design direkt erkennen lässt, dass es sich um ein Hybridauto handelt. Hierauf weisen vor allem die Hybrid blauen LEDs hin, die sich in der aerodynamischen Karosserie, den Spiegeln und den Zierleisten in ebenfalls aerodynamischen Design zeigen. In Genf präsentierte er sich in glänzendem Perlweiß – eine Farbmischung die explizit dem Toyota Yaris Hybrid zugedacht wurde. Ob und in welchen weiteren Farben Toyotas Hybrid letztlich zu erwerben sein wird, ist bislang nicht bekannt und wird wohl eine Überraschung.

Toyota Yaris Hybrid

Die Hybridtechnik, die sich in diesem Kleinwagen befindet, ist innovativ und gut durchdacht, was bei einem derart kleinen Fahrzeug eine wahre Meisterleistung darstellt. Dennoch überzeugt auch der kleine Hybrid von Toyota mit einer unglaublichen Geräumigkeit. Dies ist unter anderem auch darauf zurück zu führen, dass die Dachfläche des Yaris Hybrid mit Solarstellen ausgestattet wurde und so zusätzliche Energie auf platzsparende Art produziert.

Frech sieht er aus, der neue Hybrid Kleinwagen von Toyota.

Der Antrieb selbst erfolgt durch das Zusammenspiel eines Benzinmotors mit 1,5 Liter Hubraum und einem Elektromotor. Es handelt sich bei dem Yaris Hybrid um einen Vollhybriden. Er kann also alternativ mit nur einer der beiden Antriebsarten, oder beiden gleichzeitig gefahren werden. Zu erwerben wird Toyotas kleiner Hybrid vorraussichtlich mit einer Leistung zwischen 90 und 110 PS sein, wozu es jedoch noch keine verbindlichen Angaben seitens Toyota gibt.

Trotz seiner Ausmaße, soll der neue Yaris neben dem geringen Verbrauch an Kraftstoff auch mit seinem Platzangebot glänzen.

Der Yaris Hybrid wird im Sommer 2012 in Europa erscheinen. Für den europäischen Markt wird er in Valenciennes (Frankreich) vom Band laufen und von hier aus in ganz Europa gleichzeitig eingeführt. Darum – und weil mit einer hohen Nachfrage gerechnet wird, lohnt sich eine Vorbestellung.

Es hat sich einiges getan, auch der Innenraum des Toyota Yaris 2012 wurde gründlich überarbeitet.

Bilder: Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.